Freizeitkegler-Vereinigung Baden e.V.

 

Deutsche Meisterschaften 2019

 

München, 27 - 29. Oktober 2019

Die Frauen sind der starke Teil des FKV - Teams, 2ter Platz der Frauenmannschaft und 3ter PLatz fürs Frauen-Tandem, Herzlichen Glückwunsch!

Glückwunsch auch an alle anderen Teilnehmner, die herovrragende Ergebnisse spielten, die aber leider nicht aufs Treppchen reichten. An insgesamt 16 über 500 Holz, beteiligten sich Christian mit 513, Matthias 505 und Nadine 503. Die Liste der 500er ist also wieder zu vrlängern :-).

Die Ergebnislisten und Bilder sind vom VBFK kopiert.

 

 

 

Weinheim, 4.-6. Oktober 2010

FKV - Baden, der Ausrichter der diesjährigen Deutschen Meisterschaft für Einzel und Paare im Breitensport.

alt die Zweiburgenstadt an der Bergstrasse

 

 

Die Sieger und Platzierten der FKV -Baden:

alt alt 

alt alt

alt

 

 

Hier gehts zum Liveticker mit den Einzelergebnissen:

https://www.kegelstatistik.de/live/ticker.php

 

Abschluss der Deutschen Meisterschaft  im Breitensport Kegeln in Weinheim für Einzel und Paare vom 4.10. bis 6.10.2019

 

Nordbaden, Bergstraße, Zweiburgenstadt Weinheim, Verein der Weinheimer Sportkegler ist gleich DM 2019 im Breitensport Kegeln, durchgeführt von der Freizeitkegler Vereinigung Baden.

Die Deutsche Meisterschaft 2019 fand in der Heinrich-Jöst-Kegelhalle in Weinheim statt. Von Freitag dem 4.10 bis Sonntag 6.10.2019 trafen sich die besten Kegler aus Thüringen, Sachsen, Hessen, Rheinland Pfalz, Nordbaden, Südbaden und Bayern um die Wettbewerbe im Einzel und Paarkegeln auszutragen.

Tolle und spannende Wettbewerbe ermöglicht durch gute Organisation und gute Verpflegung.  Es war sportlich alles dabei was eine Meisterschaft reizvoll macht. Sehr gute Ergebnisse mit insgesamt 6 x über 500 Holz und dem Bestergebnis von 524 Holz von Marco Albrecht vom Landesverband Bayern. 

Äußerst spannend und knapp verliefen die Wettbewerbe der Männer-Paare, das Baden mit 968 Holz knapp vor Bayern mit 965 Holz gewinnen konnte und der Wettbewerb der Männer B, den Willi Weber, BD 502 Holz mit 1 Holz Vorsprung gewinnen konnte.

Freitag der 4.10 war geprägt von einer starken Südbadischen Mannschaft, die 4 von 5 möglichen Titeln gewann. Samstag und Sonntag war dann Bayern dran, die insgesamt 10 von 18 möglichen Medaillen gewannen. Sonntag, der Tag der Paarwettbewerbe, das spornte auch zu vier 500er an.  

Medaillenspiegel:

Landesverband

Gold

Silber

Bronze

Bayern

4

6

2

Südbaden

4

0

1

Baden

2

1

3

Rheinland Pfalz

1

2

4

Hessen

0

2

1

 

Drei Meister aus 2018 konnten Ihre Titel verteidigen, das waren bei den Frauen Manuela Müller, BY, Frauen C Isolde Ruf, SB und im Frauen-Paar Sarah Matthes mit Heike Böttner. Es wurden also auch 8 neue  und 3 neue und alte Meister gekürt.

Alle Meister 2019 im Überblick:

Frauen:                    Manuela Müller, Bayern

Frauen A:                 Heike Seng, Südbaden

Frauen B:                 Franziska Fischer, Südbaden

Frauen C:                 Isolde Ruf, Südbaden

Männer:                    Daniel Dietrich, Rheinland Pfalz

Männer A:                 Rüdiger Paulmann, Bayern

Männer B:                 Willi Weber, Baden

Männer C:                Helmut Szulerski, Südbaden

Frauen Paar:           Sarah Matthes und Heike Böttner, BY

Männer Paar:           Christian und Matthias Ulrich, BD

Mix Paar:                   Marion Gloßner-Fuchs und Markus Berger

 

 

 Sonntag 06.10.2019:

alt

 

 

Sonntag 14:50 Abschluss der DM im Breitensport Kegeln der Einzel und Paare in Weinheim mit der Siegerehrung der Paare.

Sonntag 13:20 Keine Änderung an der Spitze aber nochmal ein Spieler mit 0 Fehlwurf von Daniel Dietrich, SB.

Jetzt spielen die 3 Titelverteidiger.

Sonntag 12:20 Klasse Ergebnis des Mix-Paares aus Bayern mit 957 Holz, Marion Gloßner-Fuchs (478) und Markus Berger (479) spielen sich auf den 1. Platz.

Sonntag 11:40 Keine Änderung an der Spitze der Wettbewerbe allerdings der 2te Spieler*in ohne Fehlwurf von Ramona Fuchs, BY.

Sonntag 10:30 Sonntag wird der Sahnetag, nochmal 2 x 500. Bei den Herrenpaaren lieferten sich Baden und Bayern bis zum letzten Wurf ein spannendes Duell. Das Christian Ulrich (515) und Matthias Ulrich (453) 968 knapp für sich entschieden. Auf dem 2 Platz Marco Albecht mit dem besten Ergebnis mit 524 Holz  und Daniel Dttoert (441) 965.

Sonntag 09:00 Es beginnt der letzte Spieltag der DM im Einzel und Paare, offen sind noch alle die Entscheidungen in den Paarwettbewerben.

Starker Beginn der Frauen, Michaela Müller, BY beginnt mit 505 und damit dem besten Ergebnis der Meisterschaft zusammen mit Andrea Wenderoth 423 Holz übernehmen sie den ersten Platz.

 

Samstag 05.10.2019:

Bisher ein sehr fairer Wettbwerb ohne Reklamationen, nach gespielten 22 von insgesamt 28 Durchgängen. Heute Samstag war zeitlich etwas der Wurm drin, da eine Bahn ausgefallen ist, hatten wir 30 min Verspätung.

Aber die Ergebnisse insgesamt auf der Weinheimer Bahn, riesig, 3xüber 500, 4xüber 490. Bestes Ergebnis bisher Gerhard Kern, SB mit 504. Samstag war Bayerntag, die insgesamt heute 5 Medaillen errungen haben. 

Zwei neue Deutsche Meister waren auch letztes Jahr Meister. Ihre Titel konnten Manuela Müller, BY und Isolde Ruf, SB verteidigen.

 

 

Samstag 18:20 2x Bestergebniss bei den Paaren, im Mixed erzielten Nadine Korzendorfer (447) und Markus Haberkorn (494) 941 Holz, im Männerpaar Günther Hammann (448) und Carmelo Falzone (483) 931 Holz. 

Samstag 17:30 Das beste Ergebnis der Meisterschaft von Gerhard Kern, SB mit 504 Holz, Super! Zusammen mit Antonia Kern 924 Holz.

Samstag 16:40 Super Ergebnis von Gaby Ahl, RP mit 496 Holz, bisher das höchste Ergebnis in den Paarläufen. UND auch der erste Spieler ohne Fehlwurf von Rüdiger Stange, RP.

Samstag 14:20 Bei den Frauen hat die Titelverteidigung durch Manuela Müller, BY mit 474 Holz geklappt. Damit sind alle Einzelwettbewerbe abgeschlossen. Der Samstag war stark geprägt durch Bayern, die heute 5 Medaillien gewinnen konnten.

 

alt

Samstag 13:20 Der Titelverteidiger Achim Settler, BY bei den Männer A spielt sich auf den 3. Platz mit 475 Holz. Frank Mauritz spielte in diesem Durchgang 476 Holz und erreicht damit den 2 Paltz. Dieser Wettbewerb wird von Bayern dominiert, die ersten 4 Plätze gehen  an diesen Landesverband.

Samstag 11:30 Rüdiger Paulmann spielt sich an die Spitze der Männer A mit 492 Holz. 

Samstag 10:50 Neue Bestergebnisse bei den Frauen und Männer A. Petra Rödel, RP mit 465 Holz. Bei Männer A verdrängen Helmut Kazmierczak, BY mit 470 und Jürgen Dörr, RP 468 Jürgen Metzner auf den 3. Platz.

Samstag 10:00 Der Wettbewerb Männer startet gleich mit Höchstergebnissen Daniel Dietrich, RP mit 496 Holz und Michael Lieb, RP mit 472 Holz. Auch der Wettbewerb Frauen ist gestartet.

 

 

Freitag 04.10.2019:

 

alt

Erfolgeicher erster Tag der DM in Weinheim, mit anfängliche leichten technischen Schwierigkeiten, die schnell behoben waren, lief der Rest der Veranstaltung wie geplant und in der Zeit.

Nur ein Titel, bei den Frauen C konnte verteidigt werden.

Zur Zeit finden noch die Siegerehrungen in den Dispziplinen Frauen A, B, C und Männer B und C.

 

Südbaden rockt den ersten Tag mit 4 Titeln!!!


 

 

Freitag 17:50 Zwei Meistertitel werden neu vergeben, bei den Männern B und C konnten Helmut Gundermann, RP als auch Manfred Höring, BY Ihre Titel nicht verteidigen.

Bestes Druchgangsergebnis spielte Heinz Rothermel, HE, der damit zunächst Paltz 3 belegt.

Antonia Kern, SB wird von Heike Seng, SB mit 470 Holz und Cornelia Scherdel, RP mit 465 Holz auf Platz 3 verdrängt.

Freitag 17:00 Den besten Druchgang spielte Werner Meinhold, BD mit 472 Holz und dem derzeit 2 Platz bei den Männern C.  Antonia Kern, SB erreicht mit 463 vorläufig den 1. Platz bei den Frauen A.

Freitag 16:10 Laura Pysik, RP übernimmt mit 461 Holz den 1. Platz bei den Frauen A und Heinrich Ehrlich ebenfalls mit 461 Holz den 3. Platz bei den Männern C. Durchgangsbester war aber Mario Jakob mit 476 Holz.

Freitag 15:20 Mit dem besten Druchgang schiebt sich Meinhard Sommer, BD 453 Holz auf den 3. Platz bei den Männern C.  

Freitag 13:30 Weiter gehts mit einem 500er, gespielt von Edgar Laub, BD 501, äußerst knapp auf dem 2 Platz bei den Männer B und 3 weitere Spieler*innen über 450: Andea May, RP mit 457, Karl Forstenauer; BY 454 und Rüdiger Stange 450.

Freitag 12:45 Der erste 500er schon in 2. Durchgang von Willi Weber, BD 502, der sich einen tollen Kampf mit Hans-Peter Gack, RP 487 lieferte. Klasse spielte auch Horst Münkel, RP mit 478. 

Freitag 12:00 Die Meisterschaft ist offiziell gestartet. Bei den Herren C startet der Vizemeister des letzten jahres Otto Bendl, BD mit sehr guten 468 Holz und der Bestleistung in diesem Duchgang. Ebenfalls stark bei den Frauen B Monika Gröhlich, RP mit 443 und Rita Laub, BD mit 441 Holz.

 

 

Zeitplan:

Freitag 04.10 11:00 Uhr bis 18:40 (letzter Druchgang)

                       19:45 Siegerehrung Frauen A, B, C / Männer B, C

Samstag 05.10 09:00 Uhr bis 18:30 (letzter Druchgang)

                        14:00 Siegerehrung Frauen / Männer  und Männer A

Sonntag 06.10 09:00 Uhr bis 13:20 (letzter Druchgang)

                        14:30 Siegerehrung Paare

 

 

 

Attachments:
FileBeschreibungFile size
Download this file (Ergebnisse_DM_2019_Mannschaften.pdf)DM MuenchenErgebnisse Mannschaften44 Kb
Download this file (Ergebnisse_DM_2019_Tandem.pdf)DM MuenchenErgebnisse Tandem34 Kb
Download this file (Ergebnisse DM_BD  Weinheim.pdf)DM Weinheim (Einzel und Paare)Ergebnisliste295 Kb
 

+++ Gut Holz !! +++